Euro-Office

Schnelle Information über die Politiken und Programme der Europäischen Union - verständlich aufbereitet und kommentiert. Das ist der zentrale Anspruch, den wir mit dem Projekt Euro-Office verbinden.

Grundlagen für den Erfolg von Euro-Office sind der breite Erfahrungshintergrund und die enge Zusammenarbeit mit den am Projekt beteiligten Landkreisen und kreisfreien Städten in Niedersachsen. Durch dieses vertrauensvolle Zusammenspiel mit nachweislich über 50.000 direkten und indirekten Kontakten pro Jahr, erreichen wir auf kurzem Wege Interessierte und potentielle Projektträger aus allen gesellschaftlichen Gruppen.

Ein laufender „Helpdesk“ und vertiefende Beratungs- und Schulungsangebote  tragen dazu bei, dass die Informationen effizient weiterverarbeitet und – wenn immer möglich – in konkrete Projekte umgesetzt werden können.

Ein umfassendes elektronisches Archiv mit detaillierten Programminformationen gewährleistet den Partnern einen komfortablen Umgang mit den großen Datenmengen.

Dabei ist wichtig: Europa ist keine Einbahnstraße. Im Gegenteil! Durch den engen Kontakt mit den europäischen Institutionen ist es in den vergangenen Jahren immer wieder gelungen, regionale Interessen erfolgreich zu platzieren – sei es über persönliche Kontakte oder in Form von Projekten oder auch Programmen. Regionale Geschlossenheit erweist sich dabei immer wieder als Schlüssel zum Erfolg!